Linsensuppe mit Wurzelgemüse

Der Herbst ist Suppenzeit.

 

Diese Suppe ein einfaches, aber typisches Herbstgericht bei uns, das von innen wärmt.

Zutaten:

 

1 Tasse Tellerlinsen 

1 Zwiebel

etwas Olivenöl

1/2 Butternutkürbis

1 Pastinake

1 Möhrrübe

4 Kartoffeln, vorwiegend festkochend

1/2 kleiner Knollensellerie

1 Knoblauchzehe

3/4 L Gemüsebrühe

1 Lorbeerblatt

2 EL Balsamicoessig, weiss

Salz & Pfeffer

 

Die Linsen mit der doppelten Menge Wasser, ohne Salz garen bis sie weich sind (ca. 30 min). Im Kochwasser beiseite stellen. Parallel die gewürfelte Zwiebel in etwas Olivenöl glasig dünsten. Alles Gemüse waschen, in Würfel schneiden und zu den Zwiebeln geben. Dort kurz anbraten und mit der Gemüsebrühe aufgießen, den ganzen Knoblauch und das Lorbeerblatt dazu geben. Ca. 10 min. köcheln lassen. Dann die Linsen mit dem Wasser hinzufügen, kurz aufkochen lassen und den Herd ausstellen, aber noch 10 min auf der Platte stehen lassen. Am Ende mit dem Essig, Salz & Pfeffer abschmecken.

 

Guten Appetit!